Digitalisierung von Dias
Digitalisierung von Schmalfilmen
Digitalisierung von Tonbändern
Digitalisierung von Negativen
Digitalisierung von Schallplatten
Digitalisierung von Videofilmen
Video-, Audio- und Multimediaproduktion
Digitalisierung von VHS Kassetten
Digitalisierung von DV Kassetten
Digitalsierung von Audiokassetten

Schmalfilme auf DVDSuper 8, Normal 8 und 16mm Filme gehören zwar der Vergangenheit an, nicht aber die wunderbaren Momente, die Sie darauf festgehalten haben. Ist es nicht schade, dass diese wertvollen Erinnerungen in wenigen Jahren unwiederbringlich verloren sind? Denn leider wird das Material spröde und rissig.

Lassen Sie deshalb Ihre Filme auf DVD kopieren.

Ihr Filmmaterial wird beim Transfer auf Farbqualität, Kontrast, Helligkeit und Bildschärfe kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert. Die Filme werden mit der Original-Geschwindigkeit in bester Qualität überspielt. Zusätzlich sind weitere Verbesserungen möglich.

Natürlich kann ich einen "schlechten" Film nicht besser machen. Manche Filme wurden früher in einer Qualität aufgenommen, die heutigen Maßstäben nicht entspricht; oder sie haben durch lange oder falsche Lagerung Schaden genommen (Austrocknung, Bruchstellen, Farbverlust etc.). Aber auch in solchen Fällen erhalten Sie eine Filmkopie, die mindestens dem Originalfilm entspricht.

Die Übertragung Ihrer Filme geschieht auf DVD. Bei der Preisberechnung mache ich keinen Unterschied, ob es sich um einen Ton- oder Stummfilm handelt. Ihre 16mm Filme können sowohl Magnetton als auch Lichtton haben. Beide Formate können von mir bearbeitet werden.
Gebrochene Klebestellen werden selbstverständlich erneuert und gemäß Preisliste berechnet.

Überzeugen Sie sich selber und nutzen Sie mein Angebot für einem Testauftrag mit zunächst nur einem Film. Sie werden vom Ergebnis begeistert sein und können mir dann bedenkenlos weitere Auträge erteilen.

Mit der nachfolgenden Tabelle können Sie die verschiedenen Größen Ihrer 8mm-Filmrollen einordnen. Die Laufzeit kann dabei in Abhängigkeit von der Aufnahmegeschwindigkeit geringfügig variieren.

Meterberechnung für 8mm-Schmalfilme

Super8-SchmalfilmNormalerweise finden Sie seitlich auf den Speichen einer Filmrolle eine Scala, auf der Sie die jeweilige Meterzahl ablesen können (oft auch zusätzlich in Feet und Minuten). Mit dieser Meterzahl können Sie Ihre Filmrollen meinen Preisangaben zuordnen.
Sollte diese Scala fehlen, können Sie mit der nachfolgenden Tabelle und einem Lineal die verschienden Größen ermitteln.
Die Laufzeit kann dabei in Abhängigkeit von der Aufnahmegeschwindigkeit geringfügig variieren.

Rollendurchmesser in Zentimeter

Filmlänge in Meter

Laufzeit (ca.) in Minuten

(Kameraspule) 7 15 3,5
10 40 10
12 60 14
15 90 21
17 120 27
19 150 35
21 180 42
25 240 54

Übrigens:

Auf eine (1) DVD kopiere ich aus Qualitätsgründen maximal 1 Stunde Schmalfilm. Das entspricht einer Filmlänge von ca. 240 Meter.

HINWEIS! Dieser Auftritt nutzt Cookies und ähnliche Techniken.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie den Einsatz dieser Techniken. Mehr

Ich akzeptiere