Digitalsierung von Audio- und Diktierkassetten
Digitalisierung von Negativen und Papierfotos
Digitalisierung von VHS Kassetten
Digitalisierung von Schallplatten
Digitalisierung von Videofilmen
Digitalisierung von Dias
Digitalisierung von Tonbändern
Digitalisierung von Schmalfilmen (Super8, Normal8, 16mm)
Digitalisierung von DV Kassetten
Video-, Audio- und Multimediaproduktion

Es ist ganz einfach:

Im Laufe der Jahre habe ich die Erfahrung gemacht, dass ca. 70 Prozent meiner Kunden nicht genau wussten, welcher Art ihr Filmmaterial ist.

„Handelt es sich bei meinen Schmalfilmen um Normal8-, Super8-, Doppel8- oder 16mm-Filme? Wie lange läuft der Film? Wieviele Meter befinden sich auf der Filmrolle? Ist das Filmmaterial für die Digitalisierung überhaupt noch geeignet, usw.?“

Ähnliche Fragen bestehen bei Videofilmen.

„Habe ich VHS-Kassetten oder sogar S-VHS-Kassetten? Wie heißen die kleinen Video-Kassetten? Sind es ebenfalls VHS-Kassetten, oder geht es um Video8-, Hi8-, Digital8-, VHS-C oder Mini-DV-Kassetten? Sind diese Kassetten alle voll oder nur teilweise bespielt? Wie lange laufen die Filme je Kassette? Und: Sind diese Videobänder noch in Ordnung, ist die Magnetschicht evtl. beschädigt, können die Videobänder fehlerfrei digitalisiert werden?“

Diese und andere Fragen sollten vor einer Auftragserteilung beantwortet werden.

  1. Sie senden mir Ihr gesamtes Filmmaterial;
  2. Vorher markieren Sie mindestens 1-2 Filme (Schmalfilm-Rollen oder Videokassetten), die ich in jedem Fall auf DVD kopieren soll;
  3. Ich prüfe das von Ihnen erhaltene Filmmaterial hinsichtlich oben genannter Fragen und sende Ihnen dann per Mail oder Post mein kommentiertes Angebot;
  4. Erst, wenn Sie mein Angebot akzeptiert und mir dies per Mail oder Post mitgeteilt haben, beginne ich mit der Arbeit;
  5. Wenn Sie mit meinem Angebot nicht einverstanden sein sollten, digitalisiere ich nur die Filme, die Sie (wie unter hier 2. genannt) markiert hatten;
  6. Bei Fertigstellung Ihres Auftrags sende ich Ihnen eine Rechnung; nach Zahlungseingang versende ich das gesamte Material (Ihre Originale und die erzeugten DVDs) per versichertem DHL-Paket an Ihre Adresse.
  7. An Ihre Mailadresse sende ich Ihnen die Paket-Sendungsnummer, damit Sie wissen, wann Ihr Paket an Sie ausgeliefert wird.

Auf diese Weise ersparen Sie sich eine Menge Arbeit bei der Prüfung Ihres Filmmaterials und können sicher sein, dass ich diese Prüfung sehr sorgfältig für Sie durchführe, bevor ich mein Angebot formuliere und Ihnen sende.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ihr Originalmaterial zu entsorgen, kann ich im Rahmen der Bestellung, falls Sie mit meinem Angebot einverstanden sind, auch die fachgerechte Entsorgung Ihres Materials für Sie übernehmen.

HINWEIS! Dieser Auftritt nutzt Cookies und ähnliche Techniken.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie den Einsatz dieser Techniken. Mehr

Ich akzeptiere