Digitalisierung von Schallplatten
Digitalisierung von Tonbändern
Digitalisierung von Negativen und Papierfotos
Digitalisierung von Schmalfilmen (Super8, Normal8, 16mm)
Digitalisierung von Videofilmen
Digitalisierung von DV Kassetten
Video-, Audio- und Multimediaproduktion
Digitalsierung von Audio- und Diktierkassetten
Digitalisierung von VHS Kassetten
Digitalisierung von Dias

Fragen zur Digitalisierung von Videofilmen:

  1. Welche Videoformate können Sie auf DVD kopieren?
  2. Wie erfolgt die Digitalisierung?
  3. Wird immer das gesamte Videoband digitalisiert?

1. Welche Videoformate können Sie auf DVD kopieren?

In meinem Studio verfüge ich über alle Geräte für die verschiedensten Videoformate.
Dazu zählen:

  • VHS, S-VHS, VHS-C
  • Video8, Hi8, Digital8
  • Mini-DV
  • Betamax, Video2000, U-Matic

Ebenso kann ich Filme, die auf Speicherkarten von Handycams oder Smartphones aufgenommen wurden, auslesen und auf DVD kopieren. (zurück)

2. Wie erfolgt die Digitalisierung?

Alle Videoformate werden an Geräten der Studioklasse abgespielt. Die Digitalisierung analoger Videos erfolgt stets über externe A/D Wandler, die via Firewire-Schnittstelle die Daten in meine Computer übertragen. (zurück)

3. Wird immer das gesamte Videoband digitalisiert und berechnet?

In der Regel ja.
Es sei denn, Sie möchten nur den Anfang oder das Ende eines Videofilms auf DVD kopiert haben. Auf diesem Wege ist es aber nicht möglich, mehrere einzelne Filmabschnitte, die sich über das gesamte Band verteilen, direkt auf DVD zu kopieren. Der Aufwand hierfür wäre zu kostenintensiv, da ist es besser, erst das ganze Band zu kopieren und anschließend am Computer die einzelnen, gewünschten Szenen herauszuschneiden und neu zusammenzustellen.
Ich berechne immer nur die tatsächliche Filmlänge. Wenn also auf einer 2-Stunden-Kassette nur 1 Stunde Film ist, berechne ich natürlich auch nur diese 1 Stunde. (zurück)

zurück zur Startseite

HINWEIS! Dieser Auftritt nutzt Cookies und ähnliche Techniken.

Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie den Einsatz dieser Techniken. Mehr

Ich akzeptiere
Wünschen Sie Beratung? Bitte zögern Sie nicht mich anzurufen, ich berate Sie gerne!
06172 - 7 88 10

Oder fordern Sie hier meinen Rückruf an:

Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihre Telefonnummer ein. Beginnen Sie die Telefonnummer mit z. B. "49" (für Deutschland) und lassen Sie bei Ihrer Vorwahlnummer die "0" weg.
z. B.: +49617278810
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Ich danke Ihnen. Ihre Anfrage habe ich erhalten und werde mich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.